css templates

Wir über uns

v.l. Heike Rahn, Anne Wolf, Carsten Kröger, Michael Rapp

Die Wählergemeinschaft-Kakenstorf (WGK), wurde 2011 neu gegründet. Ziel ist es, Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit der aktiven Mitarbeit in der Gemeindepolitik zu ermöglichen, ohne einer Partei anzugehören. 

Nach fünf erfolgreichen Jahren in der Ratsarbeit durch Michael Rapp und Carsten Kröger, stellt sich die WGK zur Kommunalwahl 2016 mit diesmal sechs Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl auf. In einer öffentlichen Sitzung der WGK im Juni 2016 wurde über die Aufstellung abgestimmt. 

In unserer Arbeit der WGK wollen wir u.a. über die politischen Entwicklungsprozesse und Entscheidungen in Kakenstorf informieren. Wir werden weiterhin unseren Newsletter und unsere Kommunikationsplattform – www.WG-Kakenstorf.de – dafür einsetzen. Ebenso wollen wir die Plattform für Sie anbieten, sich mit uns im regelmäßigen Dialog zu vernetzen. Nur durch Mitmachen, Anregungen, Feedback und neue Ideen werden wir gemeinsam unseren Ort weiterentwickeln und für die nächste Generation vorbereiten können. 

Alle Kandidatinnen und Kandidaten der WGK sind sich einig, dass die offene, transparente und bürgernahe Kommunalpolitik weiter ausgebaut werden muss und dabei die Bürgerinnen und Bürger im Mittelpunkt der Ratsarbeit stehen sollen. 

Wir wollen unsere Präsenz auch auf Samtgemeinde- und Kreistagsebene ausbauen und stellen mit Michael Rapp und Carsten Kröger zwei Kandidaten zur Wahl auf.

Das Ziel und die Hoffnung sind nun, dass viele Bürgerinnen und Bürger in Kakenstorf und Bötersheim der WGK weiterhin ihr Vertrauen in Form von Wahlstimmen geben werden.